PHUKET THAILAND

TRIATHLON HOLIDAYS THAILAND

Schwimm- und Triathlon-Camp mit Ironman Legende Jürgen Zäck

Termin: 05.12.-20.12.2017 (auch wochenweise buchbar)
Location: Phuket / Thailand
Camphotel: Freie Hotelwahl! Unsere Empfehlung: The Regent Phuket Bangtao Beach
Teilnehmerzahl: min. 6 / max. 18

QUALIFIZIERTE BERTREUUNG

Deine Trainer im Camp

CAMPLEITUNG

Jörg Birkel

Dipl.-Sportwissenschaftler & Triathlon-Coach, Trainer, Fachbuchautor, Redakteur bei ilovecycling.de und dem Triathlon Magazin

TRIATHLON COACH

Jürgen Zäck

8x Ironman Champion, Triathlon Coach, PB 7:51:42 on Iron distance, Former Triathlon Pro

 

REISELEITUNG

Patricia Birkel

Reiseleitung, Organisation, Personal Trainerin, Radguide, Heilpädagogin

IMPRESSIONEN

Hier gibt es einen kleinen Einblick

Unsere Leistungen im Überblick

  • Sportwissenschaftliche Leitung

  • Perfekte Trainingsbedingungen im Triathlon Paradies

  • Professionelle Betreuung durch qualifizierte Coaches

  • Geführtes Schwimmtraining (Kraft, Kondition, Technik)

  • Geführtes Lauftraining mit Lauf-ABC und Lauttechniktraining

  • Geführte Radausfahrten in leistungsgerechten Kleingruppen

  • Koppeltraining

  • Triathlonspezifisches Athletiktraining und Stretching

  • Fachvorträge und Insider-Tipps

  • Überdachter 25m-Pool und 500m-Leichtathletikbahn

  • Videogestützte Schwimmstilanalyse mit Auswertung (im Camppreis enthalten)

  • Optional: Massage

  • Optional: Individuelle Verlängerung und Urlaub im Anschluss möglich

Wir empfehlen folgendes Hotl:

The Regent Phuket Bangtao Beach****

TRAINING IM PARADIES

Das erwartet dich im Camp

Mit unseren Triathlon Holidays Thailand bieten wir ein Trainingslager der Extraklasse. In Zusammenarbeit mit Ironman-Legende Jürgen Zäck haben wir ein einmaliges Trainings- und Erlebnis-Progamm für dich zusammengestellt. Die thailändische Halbinsel Phuket ist ein wahres Triathlon Paradies; hier findest du ganzjährige ideale Trainingsbedingungen. Das Trainingscamp richtet sich an fortgeschrittene Einsteiger, ambitioniertere Agegrouper und fortgeschrittene Athleten.

Das Training findet in verschiedenen Sportanlagen statt, die größtenteils in Fußreichweite zum Bangtao Beach liegen. Zu weiter entfernten Sportstätten bieten wir einen kostenfreien Transfer an. In der Laguna Area, dem Austragungsort des Laguna Phuket Triathlon und des Ironman 70.3 finden Triathleten perfekte Trainingsbedingungen.

Uns steht ein gut temperierter und überdachter Trainingspool (25m) fürs Schwimmtraining zur Verfügung. Zudem gibt es wundervollen Single-Trails zum Laufen. Kaum befahrene Straßen mit bester Asphaltqualität laden zum Radeln ein. Das Radtraining findet in leistungsgerechten Gruppen statt. Das Terrain bietet sowohl flache als auch profilierte Strecken.

Täglich gibt es geführte Schwimm- , Rad- oder Laufeinheiten. Abgerundet wird das Sportprogramm durch sportspezifische Athletikeinheiten (Kraft, Statilität, Mobilität, Stretching, Faszientraining). Neben der Praxis soll aber auch die Theorie nicht zu kurz kommen, deshalb stehen verschiedene Fachvorträge und Workshops zu Ernährungs- und Trainingsthemen auf dem Plan.

Zudem bieten abendliche Gespräche im Restaurant und an der Bar ausreichende Möglichkeiten, um sich mit anderen Teilnehmern und den Coaches über auszutauschen.

Thailand ist auf jeden Fall eine Reise wert und in Kombination mit unserem einzigartigen Trainingslager lohnt es sich doppelt. Unser Camp ist 7 oder 14-tägig buchbar, sodass man seinen Aufenthalt problemlos individuell gestalten und noch ein paar Tage nach eigenem Gusto einbauen kann. Unser Reisepartner ist spezialisiert auf Baukastenreisen! Sprich uns bei Interesse gerne darauf an.

Wir lieben Triathlon!

Worauf wartest du noch? Sicher dir noch jetzt einen der begrenzten Plätze unserer Triathlon Holidays Thailand!

Reiseanfragen an: info@jorge-sports.com

ABLAUF IM TRAININGSLAGER

Das geplante Reiseprogramm

Hier kannst du dir ein Bild vom geplanten Reiseprogramm machen:

TAG 1: Abflug

Los geht es ab Frankfurt mit einem Direktflug nach Thailand. Günstige Flüge nach Phuket gibt es aber auch von anderen europäischen Flughäfen. Wir empfehlen Thai Airways, Air Berlin, Eurowings oder Emirates.

TAG 2: Ankunft in Phuket

Am zweiten Tag kommen die Teilnehmer in Phuket an und erhalten einen Transfer zum Camphotel. Die Fahrzeit zur Laguna-Area beträgt zirka 25 Minuten. Nach dem Check-in findet die offizielle Teilnehmerbegrüßung mit landestypischen Getränken statt. Im Anschluss an das Abendessen in einem der vielen Restaurants gibt es einen Wochenausblick und einen kurzen Fachvortrag zum Verhalten im Camp und in Thailand.

TAG 3: Erster Trainingstag mit Schwimmanalyse

Der erste Trainingstag in Phuket steht ganz im Zeichen des Schwimmens. Der Morgen beginnt mit einer ersten Schwimmtechnikeinheit im Chengtalay Pool. Im Anschluss gehen wir gemeinsam frühstücken. Tagsüber stehen ein Vortrag über Schwimmtechnik und eine individuelle Schwimmstilanalyse mit Coach Jörg an. Abgerundet wird der Tag durch eine Athletikeinheit mit Patricia bevor wir das zweite Restaurant erkunden.

TAG 4: Trainingstag mit Jürgen Zäck

Der zweite Trainingstag beginnt mit einer kurzen Mobility-Einheit, in der wir uns mit schwimmspezifischen Übungen beschäftigen. Anschließend bittet Ironman-Legende Jürgen Zäck zum nächsten Schwimmtraining. Über Mittag geht es dann ganz entspannend an den traumhaften Strand. Danach gehen wir die Mieträder holen, bevor wir den Tag mit einem Trail Run beschließen. Zum Abendessen finden wir uns wieder in einem Restaurant ein.

TAG 5: Zeitfahrtraining und Functional Movement Screen

Der dritte Trainingstag startet mit einem Freiwassertraining unter Jürgens Leitung. Nach dem Frühstück befassen wir uns mit triathlonspezifischer Athletik und führen ein Movement Screening mit den Teilnehmern durch, um individuelle Schwächen in den grundlegenden Bewegungsmustern zu ermitteln. Auf das Screening aufbauend erhalten die Teilnehmer individuelle Empfehlungen für korrektive Athletikübungen. Ziel sind ein beschwerdefreies Training und eine Leistungsverbesserung. Trainingshöhepunkt ist das Zeitfahrtraining mit Zäck-Attack. Wer mag kann abends noch das Nachtleben von Phuket erkunden.

TAG 6: Radfahren durch den Dschungel

Der vierte Trainingstag startet mit einer langen Radausfahrt in verschiedenen Leistungsgruppen. Die Strecke führt uns über verkehrsarme Straßen durch kleine Dörfer und die traumhafte Landschaft von Phuket. Mit etwas Glück kannst du dabei vom Straßenrand einen Blick auf grasende Elefanten erhaschen. Der Rest des Tages ist relativ relaxed: Wir besuchen einen Beach Club und genießen den Saft junger Kokosnüsse. Abends steht noch mal etwas Stability auf dem Programm bevor es zum Abendessen ins Restaurant geht.

TAG 7: Thailändischer Kochkurs und Karaokeabend

Ein kulinarisches Highligtht erwartet die Teilnehmer am siebten Tag. Nach dem morgendlichen Schwimmtraining mit Zcoaching gibt es mittags einen thailändischen Kochkurs: Frühlingsrollen, Tom Ka Gai Suppe, Panang Red Curry und Pad Thai – vier Gänge stehen auf dem Küchenplan. Der Kochkurs ist optional. Abends gibt es dann einen Long Run mit Jürgen, der traditionell mit einem Sprung ins Meer endet. Nach dem Abendessen im Supper Club können die Teilnehmer noch beim Karaokeabend ihre Gesangskünste zum Besten geben.

TAG 8: Koppeltraining und Schwimmen

Der sechste Trainingstag startet mit einem Koppeltraining. Nach dem gemeinsamen Frühstück setzen wir uns dann in einem Workshop mit dem Thema Lauftechnik und Bewegungsökomonie auseinander, bevor es nachmittags wieder mit Jürgen in den Pool geht.

TAG 9: Open Water Swim, Beach Club & Techniktraining im Pool

Der siebte Trainingstag ist wieder vom Wasser geprägt. Morgens geht es zu einem erfrischenden Open Water Swim mit Jürgen ins Meer und nach dem Frühstück lassen wir am Strand die Seele baumeln. Nachmittags gibt es dann einen Technikeinheit mit Coach Jörg im Pool. Zum Tagesabschluss besteht die Möglichkeit die Fantasea Show (optional) zu besuchen.

TAG 10: Push & Spin / Track with Zäck

Am achten Trainingstag geht es wieder richtig zur Sache. Morgens steht eine Radeinheit mit Push & Spin auf dem Plan. Nach dem Frühstück ist eine Schwimmtechnik-Session mit Jörg geplant und zum Tagesabschluss heißt es „Track with Zäck“ – Bahntraining in der Thanyapura Sportanlage. Mit einem gemeinsamen Abendessen lassen wir den schweißtreibenden Tag ausklingen.

TAG 11: Beach Club

Nach dem morgendlichen Schwimmtraining mit Zcoaching erholen wir uns im Dream Beachclub vom Vortrag. Abends lädt Jürgen dann noch mal zu einem entspannten Trail Run ein. Zur Abkühlung geht es danach ins Meer. Nach dem Abendessen können sich die Teilnehmer noch einen traditionellen Thai Box Kampf anschauen (optional).

TAG 12: Königsetappe

Am zehnten Camptag wartet die Königsetappe auf die Teilnehmer: Mit dem Rad geht es in leistungsgerechten Gruppen rund 175km lang durch einsame Gegenden und atemberaubende Dschungellandschaften nach Krabi. Die Teilnehmer werden von einem Fahrzeug begleitet. Angekommen gibt es ein Freiwasserschwimmen zu einem der schönsten Strände der Welt. Die Rückfahrt erfolgt per Boot.

TAG 13: Multi-Koppel

Der letzte Trainingstag beginnt mit einem Multikoppeltraining. Insgesamt dreimal 20km Rad und 2km Laufen sind unter wettkampfnahen Bedingungen zu absolvieren. So haben sich alle auch ihr Frühstück redlich verdient. Zur Erholung geht es an den Strand und nachmittags stehen mit einer Schwimmtechnik und Athletik die letzten beiden Trainingseinheiten auf dem Wochenplan.

TAG 14: Speedboot-Tour zu James-Bond-Island

Der letzte Tag im Triathlon Paradies findet dann tatsächlich ohne aktives Bewegungsprogramm statt. Geplant ist ein optinonaler Bootsausflug zu den James-Bond-Insel mit Kanufahren und thailändischem Mittagessen. Mit einem gemeinsamen Abschlussabend enden dann die Triathlon Holidays in Phuket. Garantiert werden alle Teilnehmer auf ereignisreiche zwei Wochen zurückblicken und auf diese einmalige Zeit mit einem Glas Bier oder einem thailändischen Cocktail anstoßen.

It’s not a Honeymoon, but great fun!

TAG 15: Rückreise

Nach dem Frühstück erfolgt die individuelle Rückreise. Je nach Abflugdatum kannst du die Wartezeit noch am Strand verkürzen. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Reise individuell zu verlängern.

Mieträder

Bei Bedarf vermitteln wir hochwertige Mieträder. Wir arbeiten vor Ort mit Siam Bike Tours zusammen. Unser Bikepartner bietet top gepflegte Canyon-Räder an. Es stehen verschiedene Modelle zur Auswahl.

Größentabelle:

Wenn du nicht weißt, welche Rahmenhöhe du benötigst, dann kannst du dich an unserer Größentabelle orientieren. Wenn du dich nicht zwischen zwei Größen entscheiden kannst, empfehlen wir im Zweifel eher den kleineren Rahmen zu nehmen, da dieser flexibler anpassbar ist.

Köpergröße Empfohlene Rahmenhöhe
> 165cm 48er Rahmen
170cm 50er Rahmen
175cm 52er Rahmen
180cm 54er Rahmen
185cm 56er Rahmen
190cm 58er Rahmen
>195cm 60er Rahmen

ANFORDERUNGEN

Für wen ist das Camp geeignet?

Erfahrene Einsteiger, Fortgeschrittene, Könner – unsere Triathlon Holidays Thailand richtet sich an erfahrene Triathleten aller Leistungsklassen. Eine gewisse Grundfitness solltest du unbedingt mitbringen.

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Du legst Wert auf eine professionelle Betreuung
  • Genuss und Erlebnis sind dir ebenso wichtig
  • Du bist gesund und sporttauglich (ggf. Ärztliches Attest)
  • Du hast erste Erfahrung im Triathlonsport bzw. mit dem Radfahren in Gruppen
  • Du kannst mindestens 400m am Stück Kraulen
  • Radausfahrten bis 100km auch in bergigem Terrain sind für dich kein Problem

Dann bist du in diesem Camp genau richtig!

Hinweis: Für absolute Einsteiger und Couchpotatoes ist das Angebot nicht geeignet. Schau dir bitte unsere Triathlon Einsteiger Camps auf Mallorca an. Hier sind unsere Mindestanforderungen wesentlich geringer und es gibt einen Krauleinsteigerkurs sowie ausgiebiges Fahrttechniktraining.

KOSTEN & LEISTUNGEN

Reisepreis

Das Camp ist nur 14-tägig buchbar. Der Camppreis beträgt 350€ für eine Woche bzw. 700€ für zwei Wochen. Über unseren deutschen Reisepartner Allacher Reisewelt können wir dir auch ein Reisepaket mit Flug und Hotel vermitteln. Das Rahmenprogramm mit Ausflügen und Kochkurs ist optional buchbar. Gerne kannst du deinen Aufenthalt auch verlängern und Thailand auf eigene Faust genießen. Die Allacher Reisewelt bietet dir gerne passende Bausteine für deine Traumreise.

Flüge kannst du selbst buchen oder unser Reisebüro sucht dir ein passendes Angebot heraus. Wir empfehlen Thai Airways; Sportgepäck bis 23kg ist hier im Flugpreis bereits inklusive. Alternativ gibt es auch Direktflüge bei der AirBerlin. Für den Radtransport musst du hier mit rund 70€ pro Strecke rechnen oder du besorgst dir die TopBonus Karte. Wir beraten dich gerne.

Hinweis: Auf der Seite des Auswärtigen Amtes findest du die Einreisebestimmungen für Deutsche/Europäische Staatsangehörige. Du brauchst einen gültigen Reisepass. Außerdem empfehlen wir den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Das Triathlon Camp Thailand hat eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen. Sollten wir bis zum 01. September 2017 nicht auf die Mindestbuchungszahl kommen, dann behalten wir uns das Recht vor, das Sportprogramm abzusagen. Für Teilnehmer entstehen in diesm Fall unsererseits keine Stornogebühren. Eventuell gebuchte Flüge oder private Unterkünfte sind davon ausgenommen. Hier gelten die Bestimmungen des jeweiligen Anbieters.

WEITERE REISEZIELE

Triathlon Camps