Book Now

Wie trainiert eigentlich der beste Marathonläufer der Welt?

Eliud Kipchoge hat sein vollständiges Trainingstagebuch für die letzten 6 Wochen vor dem Berlin Marathon veröffentlicht. Damit gibt der Kenianische Wunderläufer bisher geheime Einblicke in seine Vorbereitung.

Spannende Erkenntnis: Es ist erstaunlich, was ein Läuferkörper an Belastung wegstecken kann, aber es gibt nur wenig, was man als Hobbysportler davon für sein eigenes Training adaptieren kann.

Das Wochenpensum von Kichoge betrug zwischen 170 und 190 Kilometer und liegt damit unter dem anderer Spitzenläufer aus Kenia oder Äthiopien.

Es lässt sich keine Periodisierung mit Be- und Entlastungswochen erkennen. Das Wochenschema ist immer ähnlich. In der Regel trainiert Kipchoge zweimal täglich. Ruhetage gib es nicht. Zur Entlastung dient ein ruhiger 30km-Lauf mit einem vergleichsweise langsamen „6er-Schnitt“.

Tempoeinheiten werden im geplanten Wettkampftempo oder knapp darüber absolviert. Hochintensive Belastungen wie in der westlichen Trainingslehre üblich fehlen.

Es gibt keine langsamen langen Läufe, sondern verhältnismäßig lange Tempoläufe bis 40km noch kurz vor dem Wettkampf, wobei das Tempo mit 2:15 Stunden ziemlich beeindruckend ist. Obwohl es natürlich deutlich unter seiner Wettkampfpace liegt.

Eine typische Einheit ist ein ruhiger 10km Lauf in 40min. Das dürfte in etwas seinem Grundlagentempo entsprechen und liegt gemessen an seinem Weltrekordversuch unter Laborbedingungen etwa 30 Prozent über seiner Racepace!

Die Relation sollte man sich auch als Hobbyläufer vor Augen halten, wenn es darum geht, lange Fettstoffwechselläufe zu absolvieren. Gemessen an der eigenen 10km-Bestzeit, darf dein GA1-Tempo ruhig 30-40 Prozent langsamer sein.

Wenn man sich die Trainingsdaten anschaut, sollte man zudem berücksichtigen, dass Kipchoges Training in der Kenianischen Hochebene auf 2.400 Metern über dem Meeresspiegel und auf unebenen teils matschigen Trails stattfindet.

Wenn dich die Details interessieren, dann kannst du dir hier einen eigenen Einblick verschaffen:
http://www.sweatelite.co/eliud-kipchoge-full-training-log-leading-marathon-world-record-attempt/

Bild: Nike.com

By | 2017-11-22T10:45:50+00:00 November 22nd, 2017|Uncategorized|