ENGLISH

Übergreifen ist ein typischer Fehler beim Kraulschwimmen.

Was ist damit gemeint?

Viele Einsteiger übergreifen mit der Hand nach dem Eintauchen über die Körpermitte. Dadurch „bricht“ die Hüfte seitlich aus und der Schwimmer fängt an zu schlingern.

Das Fehlerbild kann mehr oder weniger stark ausgeprägt sein und sorgt in jedem Fall für Unruhe. Beim Schwimmen solltest du möglichst stabil im Wasser liegen und dem Wasser wenig Angriffsfläche bieten.

Tauchst du deine Hände schulterbreit ein und führst die Arme gestreckt nach vorne, dann bleibt dein Körper schön stromlinienförmig und gleitet besser durchs Wasser.

Im Video zeigen wir euch, wie ihr das typische Fehlerbild beim Kraulschwimmen abstellen könnt.

Viel Spaß beim Anschauen!

By |2019-02-18T07:59:03+00:00Februar 18th, 2019|Uncategorized|