Book Now

Kleine Insel, großer Sport: Triathlon auf Mallorca

Die Baleareninsel Mallorca hat sich in den letzten Jahren zu einem El Dorado für Triathleten entwickelt. Jährlich finden gleich mehrere Topevents statt, außerdem gibt es zahlreiche kleinere Triathlon-Veranstaltungen. Hier ist ein Überblick.

Das absolute Highlight ist sicherlich der Ironman 70.3 Mallorca im Mai. Rund 3.800 Triathleten stürzen sich hier jedes Jahr in die Bucht von Alcúdia, erklimmen auf dem Rad das Tramuntana-Gebirge und laufen am Strand des beschaulichen Urlaubsortes ins Ziel. Die Strecken: 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen.

An gleicher Stelle findet mit dem Ironman Mallorca im September dann auch die Langversion statt. Das Teilnehmerlimit liegt bei 2.500 Startern. 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer Laufen sind für die Teilnehmer zu bewältigen. Hier gibt es zudem ein paar der begehrten Hawaii-Slots zu gewinnen.

Im Oktober findet die mallorquinische Triathlon-Saison dann einen würdigen Abschluss mit der Challenge Peguera-Mallorca. Schauplatz des Events ist der Urlaubsort Paguera im Südwesten der Insel. Rund 1.000 Starter nutzen die Herbstferien für einen schönen Saisonausklang mit ihren Familien. Hier sind ebenfalls 1,9 Kilometer im Wasser, 90 Kilometer auf dem Rad und 21 Kilometer in Laufschuhen zu bewältigen.

Mit den Großevents der Veranstalterserien Challenge und Ironman erschöpft sich der Wettkampfkalender aber längst nicht. Bereits im April findet der traditionsreiche Portocolom International Triathlon statt. Zwei verschiedene Distanzen werden in der beschaulichen Hafenstadt angeboten: 55,5 (500m Schwimmen, 50km Radfahren und 5 Kilometer Laufen) und 111 (1km Schwimmen, 100km Radfahren und 10km Laufen).

Relativ neu im Wettkampfkalender ist der Triathlon Olympic in Can Picafort, welcher von den Ferrer Hotels ausgerichtet wird. 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen gilt es hier zu absolvieren.

Der TotalTri Mallorca International Triathlon in Cala Millor erfreut sich vor allem bei den heimischen Triathleten großer Beliebtheit. Zur Auswahl stehen eine Olympische Distanz (1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen) sowie eine Halbdistanz (1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und 21km Laufen).

Palma, Pollensa, Andratx – gefühlt veranstaltet mittlerweile fast jeder Küstenort einen Sprint oder Olympic Triathlon. Und im Winter füllen diverse Cross Triathlons und Duathlons den Wettkampfkalender. Wer mag, kann ganzjährig auf Mallorca an Rennen teilnehmen.

By | 2017-02-09T11:17:14+00:00 Februar 9th, 2017|News|